Tu was dir gefällt, so lange es den Anderen auch gefällt.

Ich liebe lange Spaziergänge mit meinem Pferd. Am liebsten zwei bis vier Stunden, im einigermassen strammen Tempo durch den Wald. Dabei kann ich wunderbar denken. Nachdenken. Über die Welt, Menschen, mein Leben, meine Ziele und den Sinn. Das ist einer meiner eingefleischten «Krankheiten». Alles muss irgendwie Sinn haben. Finde ich keinen Sinn in einer Tätigkeit, [...]

Minimalistich(er) im Reitsport

Mein Pferd begleitet mich bereits seit fünf Jahren auf meinem Weg. Gekauft habe ich ihn, als ich zarte 18 Jahre alt war. Wie ihr euch vorstellen könnt, hat Leo so einige meiner Phasen mitgemacht. Von der Ober-Mädchen-Phase mit Fake-Louis-Vuitton-Taschen und Michael Kors-Sonnenbrillen (natürlich absolut überhaupt nicht Original) bis zur Öko-Madame die sich nur Bio-Kokosöl ins [...]

Unser Aufbautraining

Die neun Monate nichts tun ausser das Leben geniessen und fressen sieht man dem Leo deutlich an. Er ist kein Pferd, das dick wird. Deshalb sieht er momentan schaurig aus. Nicht zu dünn, aber natürlich ohne Muskeln, mit dickem zotteligem Winterfell und komplett ohne Oberlinie. Das möchte ich nun natürlich wieder ändern, doch mein grösstes [...]

Auslaufboxe reicht doch für den! – Oder doch nicht?

Die Pferdehaltung hat sich in den letzten Jahren wirklich positiv verändert & wurde immer mehr zum Vorteil der Pferde gedreht. Doch noch immer gibt es viele Pferde, die in relativ kleinen Boxen hausen. «Ach, der kommt doch tagsüber raus.» «Der braucht das so, sonst ist der zu faul beim Reiten.» «Der kann sich doch auf [...]